SG Gronau

Jahreseröffnung statt Weihnachtsfeier

Am 21. Januar Treffen auf dem Sportplatz mit Lagerfeuer und Glühwein

Von 
kw
Lesedauer: 

GRONAU. Die SG Gronau 1955 hat aufgrund der aktuellen Situation die Planungen für die kommenden Veranstaltungen angepasst und verändert. So verzichtet man heuer auf die traditionelle Weihnachtsfeier aller Abteilungen, die ursprünglich für den 10. Dezember vorgesehen war, teilt der Verein mit.

Alternativ wird am 21. Januar 2023 eine Jahreseröffnung in lockerer Atmosphäre auf dem Sportplatzgelände stattfinden. Über den genauen Ablauf wird zum späteren Zeitpunkt informiert, die Feier soll aber einfach, gemütlich und dem Umfeld entsprechend mit Lagerfeuer, Glühwein und Speisen vom Grill gestaltet werden.

Fastnacht 2023 in Planung

Des Weiteren finden am 10. und 11. Februar 2023 (Freitag/Samstag) nach einer zweijährigen Corona-Pause wieder die traditionellen Elferratsitzungen statt, ebenso der Kinderfasching am 12. Februar.

Mehr zum Thema

Advent

Bergstraße, Odenwald und Region: Die Weihnachtsmärkte 2022 auf einen Blick

Veröffentlicht
Von
Sina Roth
Mehr erfahren

Die Vorbereitungen laufen derzeit auf Hochtouren, das Programm der Elferratsitzungen steht schon fast vollständig fest. Kartenreservierungen nehmen Klaus Werner und Karin Dörr entgegen. Das Fastnachtsteam trifft sich am Sonntag, 4. Dezember, um 10.30 Uhr im Scholzehof in Gronau. kw

  • Winzerfest Bensheim