AdUnit Billboard

Info-Veranstaltung zum Testament

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Wer sich zu Lebzeiten materiellen Wohlstand geschaffen hat, möchte ihn gut vererbt wissen – am besten mit einem Testament. Es muss rechtsgültig sein – und der gesetzlich vorgegebenen Form genügen, dazu braucht es Fachwissen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zunächst ist die Wahl unter verschiedenen Testamentsformen zu treffen – so gibt es beispielsweise für Ehegatten die Möglichkeit eines gemeinschaftlichen Testaments. Dann gilt es, rechtliche Ansprüche, beispielsweise den Anspruch auf Pflichtteile, zu berücksichtigen. Steuerliche Konsequenzen sind ebenfalls ein wichtiges Kriterium. Claudius Keller, Fachanwalt für Familienrecht, klärt auf über Form und Inhalt eines Testaments und stellt sich bei der Kreisvolkshochschule Bergstraße möglichen Fragen seines Publikums.

Die Informationsveranstaltung findet statt am Donnerstag, 6. Oktober, von 19 bis 21 Uhr, in der Geschwister-Scholl-Schule in Bensheim.

Mehr zum Thema

Pandemie

Die Einhäuser Vogelschau ist wegen Corona erneut abgesagt

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Nationalmannschaft

Flicks Fingerzeige: Letzter Kader vor Katar als WM-Signal

Veröffentlicht
Von
Arne Richter und Klaus Bergmann
Mehr erfahren

Anmeldungen sind entweder direkt über die Homepage www.kvhs-bergstrasse.de möglich oder am Telefon unter 06251/172960. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1
  • Winzerfest Bensheim