AdUnit Billboard
Aktion - Pflanzaktionen im Kinderhaus Effax und in der Kindertagesstätte Gartenstraße

Hochbeete für zwei Bensheimer Kitas

Von 
ps
Lesedauer: 
Im Kinderhaus Effax (Bild) und in der Kita Gartenstraße gibt es neue Hochbeete für die Kinder – mit Unterstützung der Edeka-Stiftung. © Zelinger

Auerbach. Natur und Umwelt ist ein Themenbereich, mit dem sich die Kinder im Kinderhaus Effax in Auerbach regelmäßig beschäftigen. Derzeit stehen dabei Tiere besonders im Fokus: Durch die vielen Ausflüge in die Natur wurden immer wieder neue Tiere entdeckt und die Neugierde geweckt, mehr über sie zu erfahren.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die einen Kinder beobachten am Teich und fragen sich, wie aus kleinen Kaulquappen ein Frosch heranwachsen soll und die anderen, wieso Schnecken vier Fühler haben und wie sie es schaffen, sich fortzubewegen. In der Theorie und Praxis gingen die Kinder mit dem Kinderhaus-Team das Thema durch, was es heißt, für Tiere Verantwortung zu übernehmen und diese mit Wasser und Nahrung zu versorgen.

Aus kleinen Entdeckungen, Recherchen und die Unterstützung der Erzieherinnen wurden neue Erfahrungen gesammelt und die Kinder waren miteinander aktiv im Austausch.

Auch das Ende Juni durchgeführte Pflanzprojekt gehört dazu: Ganz praktisch sind die Kinder den Fragen auf den Grund gegangen: Woher kommen Pflanzen und was brauchen sie zum Wachsen? Dazu wurden verschiedene Samen untersucht und ein Bohnenexperiment im Glas durchgeführt. Mit Fotos wird die Entwicklung festgehalten.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Die Einrichtung eines Hochbeets stand ebenfalls auf dem Programm. Die Edeka-Stiftung als Pate des Projekts unterstützte die Kinder bei der Anpflanz-Aktion: Es wurden alle Geräte und Materialien gestellt, die zur Bepflanzung des Beets benötigt wurden. Auch in der Kita Gartenstraße haben die fleißigen Kinder im Rahmen der Aktion gemeinsam ein Hochbeet angelegt und bepflanzt. In den kommenden Wochen und Monaten steht jetzt auch dort die weitere Pflege der Pflanzen auf dem täglichen Plan. Diese Aktion ist eine wertvolle Ergänzung zu einem der Schwerpunkte der Kita Gartenstraße. Diese ist als „Ernährungsbewusste Kita“ ausgezeichnet und beschäftigt mehrere, als „Ernährungsexpertinnen für Kitas“ ausgebildete Mitarbeiterinnen. ps

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1