Freiluft-Gottesdienst Himmelfahrt am Schönberger Kreuz

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Zu Christi Himmelfahrt (21.) findet um 10 Uhr ein Gottesdienst am Schönberger Kreuz statt. Die Kirchengemeinden Gronau/Zell und Schönberg/Wilmshausen laden ein, gemeinsam bei Bläsermusik – Singen ist aufgrund der hohen Ansteckungsgefahr nicht gestattet – auf der Höhe zwischen den Tälern zusammenzukommen.

Kein Imbiss im Anschluss

AdUnit urban-intext1

Es wird einige Sitzplätze geben, ansonsten wird gebeten, die Abstandsregeln einzuhalten, Mundschutz zu tragen und sich in Anwesenheitslisten eintragen zu lassen. In diesem Jahr können keine Mitfahrgelegenheiten angeboten werden, auch gibt im Anschluss keinen gemeinsamen Imbiss.

Am Sonntag (24.) wird in Schönberg in der Marienkirche um 9.30 Uhr Gottesdienst gefeiert, die Leitung hat Prädikantin Christiane Sillus. Der Abendstern-Gottesdienst in Zell fällt aus. red