Heute Vortrag in Bensheim über Marco Polo

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Marco Polo (1254 bis 1324), der venezianische Kaufmann und bedeutendste Asienreisende des Mittelalters, steht im Mittelpunkt eines herbstlichen Leseabends beim deutsch-italienischen Freundeskreis Bensheim – Riva del Garda.

Georg Drinnenberg liest aus der wohl berühmtesten Reiseerzählung der Weltliteratur, dem „Milione“, dem Bericht Marco Polos über seine Expedition zusammen mit seinem Vater und Bruder nach China im Auftrag der Republik Venedig von 1271 bis 1295. Neben spannenden Episoden aus dem Werk beleuchtet Drinnenberg auch die außergewöhnliche Persönlichkeit und das Leben des Protagonisten.

Auf Polo gehen die meisten mittelalterlichen Kenntnisse über Zentral-, Ost- und Südostasien zurück. Während der Lesung werden Bilder zeitgenössischer Künstler zur Thematik und Fotos der bereisten Landschaften gezeigt. Die Veranstaltung findet heute (8.) um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum der Kirche Sankt Georg statt.

Mehr zum Thema

Auto

Mercedes baut Micro-Camper

Veröffentlicht
Von
Lars Wallerang
Mehr erfahren

Der Eintritt ist frei, Gäste sind willkommen. red

  • Winzerfest Bensheim