AdUnit Billboard
Förderverein

Heute „Sprungbrett“ im Hochstädter Haus

Von 
gs
Lesedauer: 

Hochstädten. Am heutigen Freitag (22.), 19 Uhr, setzt der Förderverein Hochstädten seine Reihe „Sprungbrett“ nach der Corona-bedingten Pause fort. Die offene Bühne im Hochstädter Haus gibt Talenten im Bereich Musik, Tanz, Literatur, Schauspiel und Comedy eine Chance, sich vor Publikum zu beweisen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mit dabei sind dieses Mal die Ulf Band (Irish), Kiara Mali (Folk), AygenArt (Schottisch), Gerry Fuchs (Comedy) und Jochen Miknat (Kurz- und Kürzestgedichte).

Bei der Bestuhlung wird auf ausreichend Abstand geachtet. Für alle interessierten Zuschauer ist der Eintritt frei. gs

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Mobile_Footer_1