AdUnit Billboard
Ortsbezirk Wilmshausen - Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl

Heiko Moritz weiter SPD-Vorsitzender in Wilmshausen

Von 
red
Lesedauer: 
Heiko Moritz © SPD

Wilmshausen. Nach längerer Zeit fand auch in Wilmshausen wieder eine Mitgliederversammlung des SPD-Ortsbezirkes statt. Die Mitglieder hatten turnusgemäß einen neuen Vorstand zu wählen, was nun unter den derzeit geltenden Corona-Maßnahmen im Gemeinschaftshaus in Wilmshausen möglich war.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Da durch die Pandemie die Aktivitäten sehr eingeschränkt waren, fiel der Jahresbericht entsprechend kurz aus. Das letzte Ereignis war 2019 die im Ort beliebte Nikolausfeier für die Kinder. Diese wird bekanntlich durch das Sommerfest im Juni finanziert, doch auch dieses konnte schon 2019 wegen der Baustelle auf dem Dorfplatz nicht stattfinden. Bereits 2020 hatte man mit Rücksicht auf das Infektionsgeschehen auf diese Veranstaltung verzichtet. Im Dezember dieses Jahres wird es auch keine Nikolausfeier geben. Im letzten Winter hatte man aber an die Kinder im Ort ein kleines Geschenk vor die Haustür verteilt, was allgemein sehr gut ankam. Sollte es die Kassenlage zulassen, will man Ähnliches in diesem Jahr organisieren.

Sollten es die Infektionszahlen zulassen, will man 2022 wieder ein Sommerfest auf dem Dorfplatz in gewohnter Form organisieren. Geplant ist hier der 18. Juni. Zurückgeblickt wurde auch „auf das tolle Ergebnis der SPD bei der Bundestagswahl, bleibt man ja auch in Wilmshausen stärkste Kraft“, heißt es in der Pressemitteilung der Wilmshäuser Sozialdemokraten.

Aus dem Ortsbeirat wurde über die aktuellen Tätigkeiten berichtet. Dieser setzt sich in Wilmshausen erstmalig nicht mehr aus Parteien, sondern aus der 2020 gegründeten Wählergemeinschaft Wilmshausen zusammen, die Heiko Moritz gemeinsam mit dem Ortsvorsteher Tobias Kindinger in Leben gerufen hatte.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Einen kurzen Blick zurück warf man auf Kommunalwahl im März und die Stadtverordnetenversammlung, in der die SPD einen Sitz verloren hatte. Bei der Wahl des Vorstandes wurden einstimmig bestätigt: Heiko Moritz als Vorsitzender, Oswald Kindinger als zweiter Vorsitzender, Margit Kindinger (Rechnerin). Beisitzer sind Klaus Elbert und Brigitte Frey. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1