AdUnit Billboard
Jubiläum - Die Malerin war viele Jahre Schatzmeisterin der Kunstfreunde Bergstraße

Heidi Riebel feiert ihren 80. Geburtstag

Von 
red
Lesedauer: 

Auerbach. Heidi Riebel feiert heute ihren 80. Geburtstag. Die Auerbacherin fühlt sich noch sehr rüstig – und das zeigt sie auch den ganzen Tag. Ist sie nicht im Haus, dann findet man sie im Garten, im Weinberg oder in ihrem Atelier. Die Künstlerin engagiert sich seit vielen Jahren bei den Kunstfreunden Bergstraße.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bei der Vereinsarbeit fand Heidi Riebel sehr großen Spaß und Befriedigung. Das erkannte man im Verein auch gleich und nahm sie in den geschäftsführenden Vorstand auf. Bis 2018 übernahm sie als Schatzmeisterin über Jahre hinweg große Verantwortung. Sie führte mit viel Fachwissen dieses Ressort des Vereins durch alle Höhen und Tiefen. Bis heute ist sie im Verein sehr engagiert und ihr Rat wird gerne wahrgenommen und gehört.

© Ernst Lotz

Viel Zeit verbringt Heidi Riebel in ihrem Garten und Weinberg zu Hause. Bis 2020 hat sie alles selbst bewirtschaftet, doch nun ist der Weinberg verpachtet. Bei all diesen Beschäftigungen ist sie aber auch als Malerin bekannt, die sich mit ihren Werken an vielen Ausstellungen der Kunstfreunde Bergstraße in der Region beteiligt hat, etwa im Rahmen der Gruppe KuBeArt. In ihrem Atelier häufen sich die Gemälde. Heidi Riebel nimmt heute noch Malunterricht bei diversen bekannten Malern.

Nicht zu vergessen sind aber auch ihre früheren beruflichen Tätigkeiten. Hier war sie als Prokuristin, Geschäftsführerin und Beirat in diversen Unternehmen tätig. Ihr Fachwissen war gefragt und anerkannt.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Über die Kunstfreunde Bergstraße lernte sie auch ihren heutigen Lebenspartner August Hofmann kennen. Heidi Riebel hat drei Kinder und sieben Enkel, die alle zu ihrem Geburtstag erscheinen werden, um zu gratulieren.

Die Feier findet im Hotel Krone in Auerbach im kleinen Familien- und Freundeskreis statt. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1