AdUnit Billboard
Am Dienstag - Im Blickpunkt stehen die Verkehrssituation an der B 3 und am Fürstenlager

Grüner Rundgang durch Auerbach

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Bensheim trifft sich zu ihrer nächsten Fraktionssitzung am Dienstag, 21. Juni, um 19 Uhr zu einem Ortstermin im Stadtteil Auerbach.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ausgehend von der Behindertenhilfe Bergstraße (bhb) führt sie ein Rundgang entlang der B 3 in die Ortsmitte des größten Bensheimer Stadtteils, dann durch die Bachgasse bis zum Fürstenlager.

„Wir schauen uns die problematische Verkehrssituation an der B 3 an, die gerade auf Höhe der bhb immer wieder Falschparker animiert, verbotenerweise auf dem Rad- und Fußweg zu stehen“, meint Fraktionsvorsitzender Moritz Müller, „Ordnungspolitische Maßnahmen helfen hier nicht mehr weiter. Deswegen wollen wir im Dialog mit der bhb und Anliegern eine wirkliche Verbesserung der Situation diskutieren.“ Zugesagt hat seine Teilnahme am grünen Rundgang auch der Geschäftsführer der Behindertenhilfe, Christian Dreiss.

Mehr zum Thema

Ortstermin

Mittendrin im Auerbacher Leben - die Behindertenhilfe

Veröffentlicht
Von
Eric Horn
Mehr erfahren
Kommunalpolitik

SPD Bensheim sieht Klärungsbedarf in Bezug auf die Parksituation

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Bensheim

Bensheimer Grüne sprechen über Neumarkt

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren

Neben der Situation entlang der Bundesstraße soll die Bachgasse als kulturelles Herz Auerbachs im Fokus des Rundgangs stehen. „Die viel diskutierte Parkplatzproblematik am Fürstenlager soll auch in den Blick genommen werden“, sagt stellvertretende Fraktionsvorsitzende Kira Knapp. Zuletzt hatte eine Shuttlebus-Lösung nicht die erhoffte Entspannung gebracht.

Den Rundgang begleiten wird der stellvertretende Ortsvorsteher Michael Krapp. Interessierte sind herzlich willkommen, die Abstandsregeln sind einzuhalten. Das Tragen einer Maske wird empfohlen, wenn sich Menschenmengen bilden. Ab 20 Uhr tagt die Fraktion der Grünen in der Alten Dorfmühle. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1