Fraktion

Grüne sprechen über Wünsche

Am Dienstag nächste Sitzung

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Die Fraktion der Grünen spricht über aktuelle Themen der Kommunalpolitik in ihrer nächsten Sitzung am Dienstag (24.). Beim Neujahrsempfang verkündete Bürgermeisterin Klein, was schon länger bekannt war: Dass deutlich mehr Gewerbesteuer 2022 gezahlt wurde, als geplant war.

„Dies freut uns, vor allem weil wir in diesem Jahr mit den vielen Krisen nicht damit gerechnet hatten. Wir wollen darüber sprechen, welche Auswirkungen das für den Haushalt hat“, sagt Fraktionsvorsitzende Doris Sterzelmaier.

Weiterhin soll über die vielen Wünsche für Bensheim gesprochen werden, die unter anderem bei der Nachhaltigkeitsmesse an die Grünen herangetragen wurden.

Mehr zum Thema

Grüne

Kritik an höheren Abwassergebühren

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Grüne Woche

Verbände rechnen mit weiter steigenden Lebensmittelpreisen

Veröffentlicht
Von
Von Fabian Nitschmann
Mehr erfahren
Politik

Hessen plant Doppelhaushalt mit Neuverschuldung

Veröffentlicht
Von
dpa/lhe
Mehr erfahren

Hier gehe es von Vorschlägen für einen Unverpacktladen über bessere Spielplätze, Energiewende ernstnehmen bis hin zum kostenlosen ÖPNV, Leih-Lastenräder und Straßenbeleuchtung mit Bewegungsmeldern ausstatten.

Lob für neue Lampen

„In der Bahnstraße wurde der Radweg am Bahndamm 2022 mit LED-Straßenlampen inklusive Bewegungsmelder ausgestattet und damit ein bisher unbeleuchteter Weg deutlich verbessert“, stellt Kira Knapp, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, fest. Wo sich solche Beleuchtungen im Stadtgebiet noch anbieten würden, soll besprochen werden.

Interessierte Gäste können an der digitalen Sitzung ab 20 Uhr teilnehmen. Es wird um Anmeldung per E-Mail an d.sterzelmaier@gruene-bensheim.de gebeten, um die Zugangsdaten für das Konferenztool zu übermitteln. red

  • Winzerfest Bensheim