AdUnit Billboard
Kolpingsfamilie - Am Samstag (16.) Pilgerwanderung

Gottesdienst im Kolpingsaal

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Wenn auch einige Veranstaltungen im Laufe dieses und des letzten Jahres der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen sind, konnte die Kolpingsfamilie Bensheim doch immer mal wieder einen Gottesdienst im Kolpinghaus feiern. So zelebrierte der Präses der Kolpingsfamilie Pfarrer Heinz Förg auch kürzlich den Gottesdienst im großen Kolpingsaal, wo dies unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln möglich ist.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Pfarrer Förg zeigte sich sehr erfreut, dass viele Mitglieder der Einladung gefolgt waren. In seiner Predigt stellte er den freundlichen, gütigen und barmherzigen Gott in den Mittelpunkt seiner Betrachtungen. Am Ende des Gottesdienstes bedankte sich der Vorsitzende der Kolpingsfamilie Dr. Josef Roesch bei Pfarrer Förg für seine Worte und die Feier des Gottesdienstes.

Pfarrer Förg hielt einen Gottesdienst bei der Kolpingsfamilie. © Kolping

Am Samstag, 16. Oktober, veranstaltet der Diözesanverband der Kolpingsfamilien eine Pilgerwanderung auf dem Bensheimer Franziskusweg. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Kirche am Franziskanerkloster am Marktplatz. Pater Manfred Gruber OFM wird die Führung übernehmen. Die Bensheimer Kolpingschwestern und Kolpingbrüder sind dazu herzlich eingeladen. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1