AdUnit Billboard
Mehrgenerationenhaus - Handarbeitskreis trifft sich jeden Montag

Gemeinsam häkeln und stricken in Bensheim

Von 
red
Lesedauer: 
Der Gartenzaun am Mehrgenerationenhaus wurde vom Handarbeitskreis behäkelt und bestrickt. Unser Bild zeigt (li.) Gruppenleiterin Birgit Schreiber. © Caritaszentrum

Bensheim. Der Handarbeitstreff „Kreativ mit Garn“ trifft sich immer montags von 14.30 bis 16.30 Uhr im Café Klostergarten, Klostergasse 5a, in Bensheim. Interessierte sind eingeladen daran teilzunehmen. Je nach aktuellen Corona-Auflagen findet das Angebot allerdings auch online statt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Gelegentlich gibt es Gemeinschaftsprojekte, wie zum Beispiel die Gestaltung des Zaunes am Café Klostergarten oder das Häkeln von Mützen, Schals und Handschuhe für bedürftige Menschen.

Zurzeit häkelt die Gruppe für eine Ausstellung zum Schutz der Weltmeere – Titel: „Wert und Wandel der Korallen“ – farbenfrohe Kreationen verschiedener Korallenformen. Das Museum Frieder Burda in Baden-Baden lässt ab Januar 2022 im Rahmen der Ausstellung ein Korallenriff aus gehäkelten farbenfrohen Einzelformen entstehen.

Korallenriffe schützen

Korallenriffe sind komplexe Lebensräume mit einer beeindruckenden Artenvielfalt. Durch Klimaerwärmung, Überfischung und Vergiftung der Meere werden immer mehr Korallen zerstört, mit verheerenden Folgen: Das vielfältige Ökosystem gerät aus dem Gleichgewicht.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Umso wichtiger ist es, dass die Korallen geschützt und erhalten bleiben. Um auf das Korallensterben und die Gefahr durch den Klimawandel aufmerksam zu machen, veranstaltet die Stadtbücherei Überlingen, im Rahmen des Projektes „Baden-Baden Satellite Reef“ vom Museum Frieder Burda, ein Korallen-Häkel-Programm.

Dieses Projekt sowie persönliche Einzelprojekte werden von den Teilnehmenden erstellt und man steht sich mit Tipps und Tricks zur Seite. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Aktuelle Informationen zum Handarbeitskreis erhalten Interessierte bei Birgit Schreiber per Mail an birgitschreiber69@gmx.de oder unter der Telefonnummer 06251/8603692. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1