AdUnit Billboard
„Mehr Natur in der Stadt“ - Rundgang am 18. Juni

Führung zu Gebäudebrütern in Auerbach

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Im Rahmen des Jahresprojekts „Mehr Natur in der Stadt“ lädt der Nabu Bensheim/Zwingenberg zu einem Rundgang für Samstag, 18. Juni, ein.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Führung startet um 10 Uhr auf dem Lidl-Parkplatz, Darmstädter Straße in Auerbach, und zeigt die Niststätten von Vogelarten, die innerstädtisch an Gebäuden brüten, wie Mauersegler, Mehlschwalben, Haussperlinge, Star und Turmfalke.

Aufgezeigt werden die artspezifischen Anforderungen der jeweiligen Arten an ihren Lebensraum. Es gibt praktische Tipps zur Förderung dieser Arten.

Mehr zum Thema

BUND

Spaziergang im Froschgarten in Schönberg

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren

Aber auch noch viele andere Vogelarten haben sich inzwischen im Siedlungsgebiet angesiedelt, für die man günstige Bedingungen schaffen kann. Als hochmobile Lebewesen können Vögel sehr rasch reagieren, wenn ihnen Nahrungsquellen und Brutplätze geboten werden.

Der Rundgang dauert etwa zwei Stunden. Bei Dauerregen fällt er aus. red

  • Winzerfest Bensheim
  • AdUnit Footer_1
    AdUnit Mobile_Footer_1