Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Frauen eine Stimme geben

Flaggenhissung und Dokumentarfilm im Kino

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Am 25. November findet der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen statt, der 1999 von der UN-Generalversammlung ins Leben gerufen wurde. Um auf das Thema aufmerksam zu machen, finden weltweit an diesem Tag zahlreiche Aktionen statt – so auch in Bensheim.

Die Stadt Bensheim hisst unter anderem die Flagge „frei leben – Nein zu Gewalt an Frauen“ um 11 Uhr am Rathaus. Ebenfalls an diesem Tag zeigt der Luxor-Filmpalast in Bensheim um 19 Uhr den Dokumentarfilm „Woman“. Darin geben der französische Filmemacher Yann Arthus-Bertrand und seine ukrainische Kollegin Anastasia Mikova 2000 Frauen in 50 Ländern eine Stimme.

Das intime Porträt erzählt ganz persönliche Geschichten zum Frausein im 21. Jahrhundert und greift Themen wie Mutterschaft, Bildung, Sexualität, Ehe, finanzielle Unabhängigkeit, auf aber auch Tabus wie Menstruation und häusliche Gewalt.

Mehr zum Thema

Vortrag

Gleichberechtigung: So kam sie ins Gesetz

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren

Hunderte Geschichten kommen so zusammen, von Staatschefinnen und Bäuerinnen, von Schönheitsköniginnen und Busfahrerinnen, Geschichten von Frauen aus den abgeschiedensten Regionen der Welt und aus den modernsten Metropolen.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. red

  • Winzerfest Bensheim