Musiktheater - Musiker streicht seine komplette Europatour

Fish sagt Auftritt im Rex ab

Von 
dr
Lesedauer: 

Bensheim. Es hätte einer der Höhepunkte im Bensheimer Musiktheater Rex in diesem Jahr und nach einer langen Corona-Pause (die immer noch nicht beendet ist) werden können: Der Auftritt von Derek William Dick, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Fish.

AdUnit urban-intext1

Keine Perspektive

Am 30. Oktober sollte der schottische Sänger in Bensheim auftreten. Vor ein paar Tagen hat der Künstler allerdings seine komplette Europatour im Herbst abgesagt. „Die Logistik einer Tournee, die über 40 Konzerte in acht Ländern umfasst, kann derzeit nicht geplant werden – und ist kurzfristiger nicht zu gewährleisten. Es bedarf keiner Erklärung, dass sich Fish diese Entscheidung nicht leicht gemacht hat, aber sie ist unausweichlich. Wann diese Tournee nachgeholt werden kann, lässt sich im Moment leider noch nicht sagen, teilte seine Agentur mit. Man habe schlicht keine verlässliche Perspektive.

Mit Marillion bekannt geworden

Bekannt wurde Fish als Sänger und Frontman der britischen Rockgruppe Marillion, Ende der 1980er Jahre startete er seine Solo-Karriere. Im September 2020 erschien mit „Weltschmerz“, was nach Angaben des Sängers sein letztes gewesen sein könnte.

Für die Fans ist die Absage der Tour natürlich eine Enttäuschung, für das Rex-Team um Margit Gehrisch und Martina Wagner allerdings ein weiterer Rückschlag. „Wir werden noch viel härtere Zeiten vor uns haben“, befürchtet die langjährige Rex-Chefin, dass es nicht der letzte Ausfall gewesen sein dürfte. Seit Monaten hat die beliebte Kulturstätte Corona-bedingt geschlossen. dr

AdUnit urban-intext2