Kommunalwahl - Heute digitaler Informationsstand der FPD FDP fordert eine klare Strategie

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Mit großer Sorge haben die Freien Demokraten Bensheim nach eigenem Bekunden auf die jüngsten Corona-Entscheidungen aus Berlin reagiert. Bei allem Verständnis für notwendige Maßnahmen zum Gesundheitsschutz sei es nach Auffassung der FDP unerklärlich, dass es immer noch keine klare und nachvollziehbare Strategie für regionale Öffnungen insbesondere von Schulen, Kita und den Einzelhandel gibt.

AdUnit urban-intext1

„An einigen Stellen werden die Folgen des Lockdowns gerade für die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen noch immer unterschätzt. Gleiches gilt für Familien, für die eine fortdauernde Unsicherheit schon lange mehr als nur ein Ärgernis, sondern eine echte Belastungsprobe ist. Und für die Einzelhändler und Gastronomen in Bensheim kann die Festlegung einer dauerhaften Inzidenz von unter 35 als Voraussetzung für eine Öffnung bedeuten, dass vor dem Frühsommer gar nichts geöffnet werden kann. Das wäre nicht nur der wirtschaftliche Todesstoß für viele Existenzen, sondern wahrscheinlich auch für die Innenstadt. Wir brauchen endlich eine vernünftige Öffnungsperspektive“, fordern die Freien Demokraten.

Am heutigen Samstag (13.) wird die FDP noch einmal pandemiebedingt auf ihren Informationsstand auf dem Bensheimer Marktplatz verzichten und lädt stattdessen zwischen 14 und 15.30 Uhr interessierte Bürger zu einem „digitalen Infostand“ ein. Dort werden die Kandidatinnen und Kandidaten der FDP zur Diskussion über die aktuellen Corona-Maßnahmen und die konkreten Folgen für Bensheim, aber auch für alle anderen Fragen und Anregungen zu kommunalpolitischen Themen, bereitstehen.

Interessierte Bürger können auf der Internetseite www.fdp-bensheim.de die ausführlichen Zugangsinformationen für das Online-Meeting abrufen oder sich mit dem Link https://global.gotomeeting.com/join/419228541 über jedes internetfähige Endgerät in die Konferenz einwählen. Dazu ist ein kostenloser Download der App „GoToMeeting“ erforderlich.

AdUnit urban-intext2

Ab Samstag, 20. Februar, will man jedoch wieder wie gewohnt und bis zur Kommunalwahl – unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen – für den direkten Dialog mit den Bürgern im Zeitraum zwischen 9.30 und 13.30 Uhr auf dem Bensheimer Marktplatz bereitstehen, so die FDP abschließend. red