BKG - Am Mittwoch Online-Veranstaltung zum Ende der närrischen Zeit Fastnacht wird digital verbrannt

Von 
red
Lesedauer: 
Die Bensheimer Karneval-Gesellschaft verbrennt an Aschermittwoch traditionell die Fastnacht. In diesem Jahr muss die Veranstaltung digital abgehalten werden. © BKG

Bensheim. Traditionell wird bei der Bensheimer Karneval-Gesellschaft (BKG) am Aschermittwoch die Fastnacht „verbrannt“ und damit das Ende der Fastnachtskampagne gemeinsam zelebriert.

AdUnit urban-intext1

Normalerweise nehmen alle Aktiven daran teil, wenn die aus Draht und mit Stroh ausgestopfte Narrenkappe angezündet und verbrannt wird. In diesem Jahr findet dieses Ereignis in digitaler Form statt.

Die Vorsitzende Renate Schütz fasst die letzten Monate zusammen: „In dieser Kampagne voller Höhen und Tiefen waren Improvisation und Kreativität gefragt, um Fastnacht zu feiern.“ Als absehbar war, dass eine Saalfastnacht nicht durchführbar sein würde, hat sich die Karneval-Gesellschaft dazu entschlossen, in dieser Kampagne Fastnacht digital zu feiern.

„Wir sind glücklich, dass die digitale BKG-Fastnacht mit Weinprobe so großen Anklang gefunden hat und wir so trotz der schwierigen Lage allen Bensheimern und allen BKG-Freunden Fastnacht und Lebensfreude nach Hause bringen konnten“, betont Sitzungspräsident Hans Bang. „Aufgrund der zweiten Welle der Corona-Pandemie war ein Training der Gruppen von heute auf morgen nicht mehr möglich. Deshalb konnten leider keine Beiträge vom Kinderballett, dem Männerballett, der Präsidenten- und der Tillgarde und auch von der Gesangsgruppe Voices gedreht werden“, ergänzt der zweite Vorsitzende Michael Zehnbauer.

AdUnit urban-intext2

Auch auf die Rosenmontagsparty und die Kinderfastnacht am Faschingsdienstag mussten die Fastnachter und ihre Gäste in der aktuellen Kampagne verzichten. Die Aktiven auf und hinter Bühne hoffen, dass in der Kampagne 2021/2022 eine Saalfastnacht im renovierten Bürgerhaus sowie BKG-Veranstaltungen wie die Rosenmontagsparty und die Kinderfastnacht wieder möglich sind.

Das Video der Fastnachtsverbrennung ist ab Mittwoch (17.) ab 18.31 Uhr auf den Auftritten der Bensheimer Karneval-Gesellschaft in den sozialen Medien verfügbar: YouTube: Bensheimer Karneval-Gesellschaft (https://bit.ly/38W9pSO); Facebook: Bensheimer Karneval-Gesellschaft (@BensheimerKarnevalGesellschaft) sowie auf Instagram: tillvunbensem (@tillvunbensem). red