AdUnit Billboard

Fahrradklimatest des ADFC in Bensheim

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Die ADFC-Umfrage „Fahrradklimatest“ startet wieder. Vom 1. September bis 30. November können alle online unter www.fahrradklima-test.adfc.de teilnehmen und Positives und Negatives zum Radverkehr in ihrer Stadt ankreuzen und mitteilen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Fahrradfahren soll nicht nur Umwelt und Straßenverkehr entlasten, sondern auch Spaß und Freude machen und zur Fitness beitragen. „Der regelmäßig, alle zwei Jahre vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) deutschlandweit durchgeführte Fahrradklima-Test, ist eine gute Möglichkeit, die Zufriedenheit der örtlichen Radfahrerinnen und Radfahrer zu erfahren“, sagt der Grünen-Stadtverordnete Hanns-Christian Wüstner.

Vor zwei Jahren auf Platz 97

2020 landete Bensheim von insgesamt 415 teilnehmenden Städten auf Platz 97. In Bensheim gibt es ein Fahrradparkhaus, das VRN-Radleihsystem, eine Radreparaturstation am Bahnhof, die Schwanheimer Straße hat einen Radweg bis zur Westtangente bekommen, und viele Einbahnstraßen sind für Radler in Gegenrichtung freigegeben. „Aber wirklich gut ist Platz 97 nicht und es gibt noch Verbesserungspotenzial gerade im Hinblick auf die Verkehrswende“, meint Fraktionsvorsitzende Doris Sterzelmaier.

Mehr zum Thema

Periode

Kostenlose Tampons in Heidelberg

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Was soll sich verbessern und was ist gut? Hierzu sollen die Umfrageergebnisse Antworten liefern und damit Grundlage für Entscheidungen der Politik geben. Es soll ein repräsentatives Meinungsbild von Menschen mit unterschiedlicher Radnutzung erreicht werden. Die Umfrage dauert nur wenige Minuten und ist kostenlos, schreiben die Grünen. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1
  • Winzerfest Bensheim