AdUnit Billboard
ADFC-Umfrage

Fahrradfahrer sind wieder gefragt

Stadt ruft zur Teilnahme am Fahrradklima-Test auf

Von 
ps
Lesedauer: 

Bensheim. „Macht Radfahren in deiner Stadt Spaß oder ist es Stress?“ Diese Frage stellt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) alle zwei Jahre beim Fahrradklima-Test: Noch bis zum 30. November sind Radfahrer aufgerufen, die Fahrradfreundlichkeit in ihrer Stadt zu bewerten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Im Online-Fragebogen des ADFC können die Befragten unter anderem bewerten, wie gut die Infrastruktur für Fahrräder in ihrer Stadt ist, wie sicher sie sich als Radler auf der Straße fühlen und ob die Radwege von Falschparkern freigehalten werden. Auch die Stadt Bensheim hofft auf möglichst viele TeilnehmerInnen.

„Wir haben in Bensheim in den vergangenen Jahren bereits viel für den Radverkehr erreicht, doch einiges an Verbesserungen liegt noch vor uns“, betont Stadtrat Adil Oyan, der auf eine breite Beteiligung hofft: „Für künftige Planungen und Verbesserungen brauchen wir die Rückmeldung der Bürgerinnen und Bürger, die uns die Stärken aber vor allem auch die Schwächen aufzeigen. Sie wissen am besten, was nötig ist, um im Alltag noch mehr und sicher mit dem Rad unterwegs zu sein.“

Mehr zum Thema

Bensheim

Fahrradklimatest des ADFC in Bensheim

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren

Vor zwei Jahren schnitt Bensheim der Befragung mit der Note 3,7 ab und lag damit knapp über dem bundesweiten Mittelwert von 3,9. Der letzte ADFC-Fahrradklima-Test brachte für Bensheim die Erkenntnis, dass die meisten mit den Leihfahrrädern und der Erreichbarkeit der Innenstadt mit dem Rad zufrieden sind.

Besser als die Gesamtnote 3,7 wurden unter anderem folgende Aspekte bewertet: zügiges Radfahren, die erlaubte Befahrung von Einbahnstraßen in Gegenrichtung, die Wegweisung für Radler, der Winterdienst auf Radwegen, Abstellmöglichkeiten sowie die Akzeptanz als Verkehrsteilnehmer. Genervt sind die Radfahrer dagegen vor allem von Baustellen oder Falschparkern auf den Radwegen und zu schmalen Radwegen.

Unter www.fahrradklima-test.adfc.de kann jeder an der Befragung teilnehmen und seine Meinung äußern. Zum Ausfüllen des Online-Fragebogens werden maximal zehn Minuten benötigt. Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2023 präsentiert.

Der ADFC-Fahrradklima-Test ist die größte Befragung zum Radfahren weltweit. Beim Fahrradklima-Test 2020 nahmen fast 230 000 Menschen teil. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert den ADFC-Fahrradklima-Test 2020 aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans.

Unterstützt wird das Projekt zudem vom Deutschen Städtetag und vom Deutschen Städte- und Gemeindebund. ps

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1
  • Winzerfest Bensheim