Ein Mandala aus Straßenkreide

Von 
red/Bild: Thomas Hunger
Lesedauer: 

Bensheim. Ferienspiele mal anders: In der Weststadt haben Nachbarskinder aus der Siegfriedstraße den grauen Asphalt verschönert.

AdUnit urban-intext1

Ein Kanaldeckel wurde als Mittelpunkt für ein riesiges Mandala aus Straßenkreide benutzt, das die Kreuzung Siegfriedstraße/Adolf-Kolping-Straße zierte. Thomas Hunger hielt das Kunstwerk seiner und anderer Kinder mit der Kamera fest – so wurde das vergängliche Mandala als Erinnerung an den Sommer 2020 festgehalten. red/Bild: Thomas Hunger