Interview - Bürgermeisterin Christine Klein spricht über die ersten vier Wochen ihrer Amtszeit und die Schwierigkeiten durch die Corona-Beschränkungen Ein Amtsantritt im Ausnahmezustand

Von 
Dirk Rosenberger
Lesedauer: 
Christine Klein ist seit Mitte Dezember als neue Bensheimer Bürgermeisterin im Amt. Zwei Tage nach der Übergabe der Geschäfte trat der verschärfte Lockdown in Kraft. © Funck

Aus dem Ruhestand ins Rathaus – für viele wäre das ein ziemlicher großer Schritt. Die neue Bensheimer Bürgermeisterin Christine Klein befand sich zwar bis zum 14. Dezember offiziell in Rente, dank ihres vielfältigen ehrenamtlichen Engagements war die 65-Jährige aber weit davon entfernt, zu Hause die Füße hochzulegen und komplett zu entschleunigen.

Trotzdem war und ist ihr Start als

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen