Parktheater

Die Hits aus den James-Bond-Filmen

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Seit der erste „James Bond“ im Jahr 1962 über die Leinwände flimmerte, waren die Soundtracks und insbesondere die einprägsamen Titelsongs immer fester Bestandteil des Kinoerlebnisses. Kein Zufall, dass zuletzt „Skyfall“ von Adele sogar einen Oscar gewann. Aber auch viele andere Hymnen sind zu zeitlosen, unvergesslichen Hits geworden, die dem Hörer schon nach den ersten Tönen noch heute sofort Sean Connery, Roger Moore, Pierce Brosnan oder Daniel Craig im Smoking vor Augen führen, einen Drink locker in der Hand.

AdUnit urban-intext1

Ab Oktober geht ein Ensemble unter dem Motto „The Music of James Bond & More“ auf Tour und macht dabei auch in Bensheim Station. Termin ist der 17. November, 19.30 Uhr, im Parktheater.

Neben Live-Musik soll nach Angaben der Veranstalter auch Live-Action geboten werden. Die Hits aus Bond-Filmen und anderen Agenten-Klassikern bilden das Rückgrat der neuen Show. Insgesamt werden von einer Band Lieder aus 25 Filmen live aufgeführt, begleitet von einer Stuntshow mit „Top-Artisten und Bond-Girls“. Eine eigens gecastete Profi-Stuntcrew bringe dabei Action auf die Bühne, wie man sie sonst nur aus dem Kino kenne, heißt es weiter. Tickets erhältlich an allen bekannten Voverkaufsstellen sowie unter www.musicofjamesbond.de. red