AdUnit Billboard
Hilfe

Die Freiwillige Feuerwehr half einem Bensheimer in misslicher Lage

Von 
ots
Lesedauer: 

Bensheim. Aus einer misslichen Lage hat die Freiwillige Feuerwehr am Samstagnachmittag (16.04.) einem Mann, der in der Behindertenhilfe Bergstraße lebt, unkompliziert geholfen. Nachdem er sich aus der Wohnung in der Brüder-Grimm-Straße ausgesperrt hatte, wandte sich die zuständige Pflegerin an die Polizei. Da der Mann auf die Schnelle nicht anderweitig unterkommen konnte und das Geld für einen Schlüsseldienst nicht vorhanden war, halfen kurzentschlossen die freiwilligen Brandschützer aus und öffneten die Tür.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Footer_1