AdUnit Billboard
Moderner Fünfkampf

Der Mehrkampf

Von Schwimmen bis Laser-Run

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Am bekanntesten ist wohl der olympische Moderne Fünfkampf, den der Gründer der neuzeitlichen Spiele als Sportart des „Meldereiters“ gegründet hat. Doch auch hier gehen Veränderungen voran. Nur noch 2024 wird es bei Olympia in Paris die Disziplin Reiten geben.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Schon jetzt testet man bei den internationalen Wettkämpfen eine Art Hindernis-Parcours, den die Athleten bewältigen müssen. Das öffnet nun allen einen leichteren Einstieg in die Disziplinen Schwimmen, Fechten, Hindernis-Parcours und Laser-Run. Laser-Run, inzwischen eine eigenständige Disziplin, besteht aus dem Geländelauf und dem fünfmaligen Treffen eines Zieles nach jeder Runde.

Disziplin Schießen beim Modernen Fünfkampf. © SSG

Der Friesenkampf verdankt seinen Namen dem Turnkamerad Karl-Friederich Friesen. Auch bei diesem Mehrkampf, der vom Deutschen Turnerbund organisiert wird, gibt es (Luftgewehr-)Schießen, Schwimmen, Leichtathletik (Laufen und Kugelstoßen) und natürlich Degenfechten.

Mehr zum Thema

Fechten

Kampfsport mit Tradition

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren

Biathel oder Triathel heißen die abgespeckten Varianten des Modernen Fünfkampfs für jüngere Athleten. Damit sollen diese jungen Sportler langsam an die doch sehr anspruchsvolle Bewältigung von fünf Disziplinen herangeführt werden. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1
  • Winzerfest Bensheim