Christusträger - Am weltweiten Gedenktag erinnert die evangelische Schwesternschaft daran, dass die Krankheit noch nicht ausgerottet ist Der Kampf gegen Lepra dauert an

Von 
dr/red
Lesedauer: 
Schwester Chris Schmotzer wurde mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Unser Bild (oben) zeigt sie zusammen mit dem Deutschen Botschafter in Islamabad (Pakistan), Bernhard Schlagheck. © Privat/dpa

Auch inmitten der Corona-Pandemie wird am letzten Sonntag im Januar der Weltlepratag begangen. Er soll weltweit daran erinnern, dass es diese Krankheit immer noch gibt, obwohl sie gut heilbar ist, und Einsatz dagegen weiterhin erforderlich ist.

Die Christusträger-Schwestern, eine evangelische Kommunität, die in Deutschland und verschiedenen Ländern des Südens tätig ist, wirken seit 1963

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen