AdUnit Billboard

Bensheimer nimmt Verfolgung nach Diebstahl auf / Polizei nimmt 14-Jährigen fest

Von 
ots
Lesedauer: 
Der Jugendliche hatte Unmengen an Rasierklingen im Gegenwert von mehreren Hundert Euro in eine Tüte gepackt, die er auf der Flucht zurückließ. © Symbolbild Pol

Bensheim. Ein 14 Jahre alter Junge, der keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, ist am Mittwochmorgen (24.11.) beim Diebstahl in einer Drogerie von einem Zeugen gesehen und bis zur Festnahme verfolgt worden. Der Jugendliche hatte, wie die Polizei berichtet, Unmengen an Rasierklingen im Gegenwert von mehreren Hundert Euro in eine Tüte gepackt, die er auf der Flucht zurückließ.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nachdem der Diebstahl in der Fabrikstraße gegen 11 Uhr beobachtet wurde, blieb der Zeuge aus Bensheim dem Täter an den Fersen. Parallel alarmierte er die Polizei und gab den Beamten konsequent die Standortdaten durch. Auch als er den Jugendlichen mal kurz aus den Augen verloren hatte, blieb er hartnäckig dabei und konnte ihn schlussendlich wieder aufspüren. Im Bereich eines großen Parkplatzes "Im Entich" hat die Polizei den 14-Jährigen festnehmen können. Die Tasche mit dem Diebesgut hatte eine Passantin gefunden. Nachdem auf der Wache Anzeige erstattet wurde, wurde der 14-Jährige in die Obhut des Jugendamtes übergeben.

Mehr zum Thema

Bergstraße

Zwei Verletzte in Viernheim nach Wohnungsbrand

Veröffentlicht
Von
ots
Mehr erfahren
Kriminalität

Trickdiebe stehlen in Viernheim 200 000 Euro

Veröffentlicht
Von
Stephen Wolf
Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1