Bachgassenfest fällt erneut ins Wasser

Von 
Archivbild: Neu
Lesedauer: 
© Thomas Neu

Auerbach. Auch in diesem Jahr wird es kein Bachgassenfest in Auerbach geben – unser Bild zeigt die Bachregatta aus dem Jahr 2018. Der Vorstand der IG Bachgassenfest hat sich angesichts der aktuellen Situation entschlossen, auch das diesjährige Fest abzusagen. Nachdem die Traditionsveranstaltung auch 2020 abgesagt werden musste, hatte man auf einen Neustart vom 9. bis 11. Juli 2021 gehofft. Die ehrenamtlichen Organisatoren sehen sich allerdings nicht in der Lage, eine Großveranstaltung mit den derzeit nötigen Vorgaben zu planen und durchzuführen. Auch eine Verschiebung auf einen späteren Termin in diesem Jahr macht aus Sicht des Vorstands keinen Sinn. „Wir hoffen, wir können im nächsten Jahr wieder das Bachgassenfest vom 8. bis 10. Juli 2022 feiern“, schreiben die Veranstalter abschließend. Archivbild: Neu

AdUnit urban-intext1