Bach-Oratorium an Weihnachten

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Am 26. Dezember, dem zweiten Weihnachtsfeiertag, führt der Oratorienchor Bensheim um 17 Uhr unter der Leitung von Christian Mause in der katholischen Stadtkirche Sankt Georg insgesamt vier Kantaten aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach auf. Es handelt sich um die erste Kantate „Jauchzet, frohlocket“, die dritte „Herrscher des Himmels“, die fünfte „Ehre sei dir, Gott, gesungen“ und die sechste Kantate „Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben“.

Strahlende Trompeten und Pauken

Drei Kantaten aus dieser Auswahl sind mit strahlenden Trompeten und Pauken besetzt und werden den Abend besonders festlich gestalten. Begleitet wird der Oratorienchor und die vier Vokalsolisten Giorgia Cappellon (Sopran), Regina Heger (Alt), Theodore Browne (Tenor) und Georg Gädker (Bass) von der Churpfälzischen Hofcapelle, einem Orchester, das in historischer Praxis auf alten Instrumenten musiziert.

Eintrittskarten gibt es ab dem kommenden Samstag (26.) bei der Tourist-Info in Bensheim, Buchhandlung Nuss in Auerbach und am Aufführungstag ab 16.15 Uhr an der Abendkasse. red

Mehr zum Thema

Sankt Georg

Verdis Totenmesse mit Riesenpauke in Bensheim

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Bergstraße

Bergsträßer Bühnen in dieser Woche

Veröffentlicht
Von
hol/BILDer: Sophie Löhlein/ Gerald von Foris/Sander stuart/ Thomas Zelinger/Thomas Nitz/Veranstalter
Mehr erfahren
  • Winzerfest Bensheim