Awo-Fahrt nach Rothenburg

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Am Donnerstag, 17. November, fährt die Awo Bensheim nach Rothenburg ob der Tauber. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, diese romantische Kleinstadt im weihnachtlichen Flair auf eigene Faust zu besichtigen.

Nachmittags wird der Besuch einer Keramikmanufaktur angeboten, der ein asiatischer Wassergarten angeschlossen ist. Nach der Führung können die Teilnehmer im Café des Gartens die asiatische Atmosphäre genießen.

Der Abschluss erfolgt an diesem Abend in einer Weinheimer Brauerei

Mehr zum Thema

Soldatenfriedhof

Gedenken am Volkstrauertag

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Bauarbeiten

K67 zwischen Rodau und Fehlheim ab Donnerstag gesperrt

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren

Es sind noch Plätze frei, wie die AWO mitteilt. Anmelden kann man sich bei Ursula Manich unter Telefon 06251/61806 oder per E-Mail UrsulaManich@aol.com.

Die Awo bittet die Teilnehmer um Beachtung, dass für diese Fahrt geänderte Abfahrtszeiten gelten. Die folgenden Bushaltestellen werden angefahren: 8.30 Uhr Arminstraße/Heidelbergerstraße, 8.35 Uhr Caritasheim, 8.40 Uhr Moselstraße / Rheinstraße, 8.45 Uhr Berliner Ring, 8.50 Uhr Schwanheimer Straße / Krimhildstraße, 8.52 Uhr Schwanheimer Straße/Annastraße, 8.55 Uhr Busbahnhof Bensheim, 9 Uhr Europaallee. red

  • Winzerfest Bensheim