Auslosung der Bauplätze in Fehlheim

Von 
ps/Bild: Stadt
Lesedauer: 

Bensheim. Für die 67 Baugrundstücke für den privaten Wohnungsbau im Neubaugebiet Fehlheim Nord-West liegen der Stadt Bensheim wie berichtet 215 Bewerbungen vor. In der vergangenen Woche wurde unter Aufsicht von Notar Frank Fuchs die Reihenfolge der einzelnen Kategorien ausgelost. Ab kommender Woche finden die ersten Gespräche mit den Bewerbern unter Einhaltung der gültigen Abstands- und Hygieneregeln im Rathaus statt. Alternativ werden auf Wunsch auch Telefontermine vergeben. Nach einem Bürgerbeteiligungsprozess wurde die Ausgestaltung des 5,2 Hektar großen Areals in Fehlheim von den städtischen Gremien festgelegt. Dort sollen Einzel- und Doppelhäuser, Reihenhäuser und Mehrfamilienhäuser entstehen.

AdUnit urban-intext1

Außer den Flächen für Mehrfamilienhäuser werden die Grundstücke ausschließlich an private Interessenten verkauft, die noch nicht über bebautes oder bebaubares Grundeigentum verfügen. Das Bild zeigt (von links) Notar Frank Fuchs, Bürgermeister Rolf Richter und Cedric Schneider vom Team Grundstücksverkehr. ps/Bild: Stadt