AdUnit Billboard
Absage

Auch 2022 keine Frauenfastnacht

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Auch 2022 wird es keine Elferratssitzungen der Frauenfastnacht Bensheim geben. In der Mitgliederversammlung, die am Montag im Kolpinghaus stattgefunden hat, wurde dieser Beschluss einstimmig getroffen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, aber die Gesundheit unserer Aktiven sowie unserer Gäste liegt uns sehr am Herzen“, so die Präsidentinnen Angela Schmidt und Astrid Dochtermann. Das Risiko, Ausgangspunkt einer regionalen Welle zu werden, sei immer noch viel zu groß, sagen die Frauenfastnachterinnen. Aus aktueller Sicht ist derzeit auch nicht absehbar, unter welchen Voraussetzungen im kommenden Jahr Veranstaltungen wieder durchgeführt werden können.

Auch wirtschaftliche Überlegungen spielen eine große Rolle. „Es ist schwer vorstellbar, mit Abstand im Kolpinghaus gemeinsam zu feiern und zu schunkeln“, heißt es in einer Mitteilung. Die Entscheidung einer Absage müsse so früh getroffen werden, da ab September die einzelnen Gruppen mit den Vorbereitungen und Proben beginnen.

Die Aktiven der Frauenfastnacht hoffen sehr, dass die Kampagne 2023 wieder unter normalen Voraussetzungen stattfinden kann. red

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1