AdUnit Billboard
Ortsverband - Im Westen der Stadt geht es entlang des Grüngürtels zu neuralgischen Punkten

Am Sonntag Radtour der Grünen

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Der Ortsverband der Grünen Bensheim lädt zu einer Radtour durch den Grüngürtel im Westen Bensheims für Sonntag (15.) ein. Andreas Rossa, Vorsitzender des BUND Bensheim, leitet die Tour und wird die Bedeutung und den Nutzen einiger Gebiete im Grüngürtel der Stadt erläutern.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Dabei führt er auch zu Ausgleichsflächen, die vor Jahren angelegt wurden und deren Entwicklung man jetzt sehen kann. Der weitere Ausbau des Grüngürtels sowie Erhalt und Pflege auch der Ausgleichsflächen sind Grüne Ziele im Naturschutz, heißt es in einer Ankündigung des Ortsverbands.

Newsletter "Guten Morgen Bergstraße"

Die Radtour beginnt um 14 Uhr an der Kriegsgräberstätte in Auerbach am Ende der verlängerten Saarstraße. Es geht über Fehlheim und das alte Neckarbett Richtung Langwaden, dann nach Schwanheim und zum Stubenwald mit der renaturierten Kreuzlache.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Abschluss der Tour wird gegen 17 Uhr im Naturschutzzentrum sein. Dort gibt es an diesem Sonntag Aktionen zum Tag der Artenvielfalt. Es besteht dann noch Gelegenheit zu einem kleinen, gemeinsamen Umtrunk, und im lockeren Gespräch kann man sich über das Erlebte bei der Tour austauschen.

Die Radtour dient auch dazu, das Radwegenetz zu testen; zusätzlich können die gefahrenen Kilometer dieser Radtour der gleichzeitig laufenden Aktion Stadtradeln zu Gute kommen, schreiben die Grünen abschließend. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1