Adventsmarkt von Oald Bensem

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Die Heimatvereinigung Oald Bensem lädt ein zum traditionellen Adventsmarkt. Umrahmt von der malerischen Kulisse des Walderdorffer Hofes wird viel geboten. Der Markt beginnt am Freitag (25.) um 18 Uhr. In diesem Jahr wird erstmalig eine Feuerzangenbowle angeboten.

Dies zusätzlich zum traditionellen hausgemachten Glühwein, dem Kesselgulasch à la Fraa vun Bensem und „echt Bensemer Broatworscht“ vom Holzkohlegrill. Neben dem kulinarischen Angebot gibt in diesem Jahr Honig und Honiglikör vom Imker Volker Rettig und ein breites Spektrum an Bastelarbeiten sowie Weihnachtsgebäck, Christstollen bis hin zu einer Auswahl an Weihnachtsbäumen. Feuerkörbe und die beleuchtete Stadtmauer runden das Bild ab.

Kuchen und Eintopf

Am Samstag (26.) beginnt der Markt um 10 Uhr, ab dann hat auch das Biedermeier-Café in den Vereinsräumen geöffnet. Die Damen bieten wieder bis in den Nachmittag hinein ihre Kuchenspezialitäten und den bekannten Erbseneintopf an. Natürlich gibt auch wieder das ganze Angebot bis auf das Kesselgulasch und die Feuerzangenbowle vom Freitag.

Mehr zum Thema

Winter erleben

Diese Weihnachtsmärkte verzaubern in Mannheim 2022

Veröffentlicht
Von
Anna Suckow
Mehr erfahren
Vorweihnachtszeit

Weihnachtsmärkte in der Region Schwetzingen und Hockenheim

Veröffentlicht
Von
Christina Eppel und Lukas Heylmann und Vanessa Schwierz
Mehr erfahren

Freudig erwartet wird in diesem Jahr wieder ab 11 Uhr das Basteln von kleinen Geschenken für den Nachwuchs. Die betreute Kinderbastelecke gibt den Eltern die Möglichkeit, einen Kaffee oder Glühwein zu trinken oder mitzubasteln. red

  • Winzerfest Bensheim