Adventsbasar des Handarbeitskreises

Von 
red
Lesedauer: 

Wilmshausen/Schönberg. In diesem Jahr öffnen sich die Türen wieder zum Adventsbasar im Gemeinschaftshaus Wilmshausen/Schönberg nach zweijähriger Pause. Am Sonntag, 20. November, von 11.30 bis 17 Uhr können Besucher ein zwar verkleinertes, aber umfangreiches Sortiment erwarten.

Das kulinarische Angebot beschränkt sich auf Essen zum Mitnehmen, konkret das sind Fleischkäsebrötchen und Kuchen für die heimische Kaffeetafel.

Die Damen des Handarbeitskreises waren wieder fleißig und können handgefertigte Tür- und Adventskränze, gestrickte Socken, Schals und Mützen sowie selbstgemachte Marmeladen anbieten. Darüber hinaus gibt es kunstvolle Dekorationsobjekte, Holzarbeiten und Adventskalender zum Selbstbestücken.

Mehr zum Thema

Bensheim

Adventsbasar von Inner Wheel

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren

Wie in den vergangenen Jahren werden die gesamten Einnahmen aus dem Adventsbasar einer gemeinnützigen Einrichtung gespendet. Der Erlös geht an das Geburtshaus in Bensheim. red

  • Winzerfest Bensheim