Luxor-Filmpalast - Täglich mindestens zwei Vorstellungen Ab heute Auto-Kino in Bensheim

Von 
dr
Lesedauer: 

Bensheim. Heute (29.) hebt sich – zumindest symbolisch – zum ersten Mal der Vorhang für das Bensheimer Autokino. Täglich wird es auf dem Parkplatz des Luxor-Filmpalasts am Berliner Ring von den Betreibern des Kinos mindestens zwei Vorstellungen geben (wir haben berichtet).

AdUnit urban-intext1

Dafür wurde eine 50 Quadratmeter große Leinwand aufgebaut. 70 Autos haben auf der Fläche davor Platz. Tickets gibt es nur im Vorverkauf über die Luxor-Homepage: www.luxor-kino.de/bensheim. Wegen der Corona-Pandemie sind aber bestimmte Einlassregeln zu beachten, die ebenfalls auf der Internetseite nachzulesen sind. So dürfen pro Fahrzeug maximal nur zwei Erwachsene und zwei (eigene) Kinder bis zu einem Alter von 14 Jahren ins Autokino.

Den Auftakt bildet heute um 17.30 Uhr der zweite Teil der neuverfilmten Jumanji-Reihe. Um 20.30 Uhr sind – ebenso wie am Donnerstag (30.) – die Känguru-Chroniken nach den Bestsellern von Marc-Uwe Kling zu sehen. Morgen gibt es außerdem um 17.30 Uhr mit der Eiskönigin 2 ein echtes Highlight für die jüngeren Kinofans. dr

Info: Infos und Spielplan unter www.luxor-kino.de/bensheim