Bürgerhaus - Gremium lehnt den Vorschlag aus dem Rathaus für eine provisorische Gestaltung des Außenbereiches ab 600 000 Euro sind dem Ortsbeirat zu viel

Von 
Thomas Tritsch
Lesedauer: 
Im Außenbereich des Bürgerhauses – vor allem zwischen Parktheater, Dalberger Hof und Beauner Platz – muss noch einiges getan werden, damit das Gebäude nach der Fertigstellung problemlos betreten werden kann. Einen Beschlussvorschlag zu Gestaltung des Bereichs lehnte der Ortsbeirat Mitte in seiner Sitzung am Montag allerdings aus Kostengründen ab. © Zelinger

Das Bürgerhaus macht weiter von sich reden. In diesem Rahmen wird derzeit die Gestaltung der Außenanlagen zur Erschließung des kernsanierten Gebäudes in den kommunalpolitischen Gremien diskutiert. Denn für den Zugang vom Beauner Platz aus muss der Bereich aufgrund unterschiedlicher Höhenverläufe neu gestaltet werden. Die Kosten belaufen sich auf etwas mehr als 600 000 Euro. Der Betrag kommt zu

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen