AdUnit Billboard
Tag der offenen Tür - Geänderte Corona-Regeln für Info-Nachmittag

3G-plus-Regel an der Karl-Kübel-Schule in Bensheim

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Am Freitag (19.) öffnet die Karl-Kübel-Schule in Bensheim von 13.30 bis 17 Uhr ihre Türen für Besucher. Viele Schüler wissen, ein höherer Abschluss verbessert die Chancen auf eine qualifizierte Ausbildung, ein duales Studium oder ein Hochschulstudium. Aber: Welche ist die richtige Schule nach der Mittelstufe? Oder: Passt eine Berufsausbildung im „Dualen System“ von Ausbildungsbetrieb und Berufsschule vielleicht doch besser?

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mit rund 2000 Schülerinnen und Schülern ist die Karl-Kübel-Schule (KKS) das größte berufliche Schulzentrum in Bensheim. Eine Orientierung über das Bildungsangebot der Schule bietet der Informationsnachmittag am 19. November. Im Mittelpunkt stehen an diesem Tag die Schulformen Berufliches Gymnasium, Fachoberschule und die zweijährige Berufsfachschule zum Mittleren Abschluss.

Wie die Schule mitteilt, wurde für die Veranstaltung die 3G-plus-Regel festgelegt. Nichtgeimpfte müssen demnach beim Einlass einen negativen PCR-Test vorlegen. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1