Öffentliche Toilettenanlage Zwingenberg hat immer noch kein barrierefreies WC

Lesedauer

„Der Magistrat lehnt eine Hundewiese südlich des Zwingenberger Friedhofs ab“, BA vom 23. Dezember

Zwingenberg, die Stadt mit der kleinsten Gemarkung im Landkreis Bergstraße, sucht eine Hundewiese und hat keinen Platz dafür? Aber das ist nicht das einzige Platzproblem: Mit der Sanierung der Toilettenanlage im Rathaushof vor gut vier Jahren hat man sich explizit gegen eine barrierefreie Toilette entschieden – hier wäre Platz gewesen, der leider nicht genutzt wurde. Ein anderer Standort ist bisher nicht gefunden worden.

Und so hat Zwingenberg als Cittaslow-Stadt – Mitglied im weltweiten Netzwerk der „lebenswerten Städte“ – auf absehbare Zeit wahrscheinlich eher ein Hundeklo als eine Toilette für alle. Das Hundeklo wird diskutiert – das barrierefreie WC wird ignoriert.

Mehr zum Thema

Kommunalpolitik

Zwingenberger Magistrat lehnt eine Hundewiese südlich des Friedhofes ab

Veröffentlicht
Von
Michael Ränker
Mehr erfahren
Straßenverkehr

Sanierung der letzten B 3-Etappe in Zwingenberg verschoben

Veröffentlicht
Von
Michael Ränker
Mehr erfahren

Walter Simon

Zwingenberg