AdUnit Billboard

Neubaugebiet Fehlheim Wünsche und Ideen der Bürger nicht berücksichtigt

Lesedauer

"Ortbeirat lehnt Vorschlag der Stadt ab" und "Bürger fühlen sich unerwünscht", BA vom 17. Februar:

Mit Überraschung haben wir zur Kenntnis genommen, dass dem Ortsbeirat Fehlheim eine Beschlussvorlage zur Abstimmung für den Planungsentwurf des Baugebiets vorgelegt wurde, in der die kompletten Wünsche, Ideen, Anregungen und Fragen der "Werkstatt" vom 27. Januar 2017 nicht berücksichtigt sind.

"Werkstatt" nur eine Farce

Laut Frau Scheurich sind die Ausführungen aus der "Werkstatt" so umfangreich, dass sie länger zur Ausarbeitung als gedacht brauchen. Also können diese Überlegungen keinen Einfluss auf die Beschlussvorlage gehabt haben. Heute soll nun im Magistrat beschlossen werden, dass die Beschlussvorlage an drei Planungsbüros ausgegeben wird - alles ohne die Erwartungen und Wünsche der Bürger?

Warum wurde überhaupt die "Werkstatt" durchgeführt, in der immer wieder betont wurde, dass diese Themen berücksichtigt werden sollen? Die Aussage auf die Bürger-Frage "Warum liegt noch keine Planung zur Diskussion vor?" wurde vom Ersten Stadtrat Helmut Sachwitz sinngemäß folgendermaßen beantwortet: "Wir wollen erst Ihre Ideen sammeln!" Sie sehen, es ist kein Wunder, dass viele Bürger diese Veranstaltung - nun zu Recht - als Farce empfinden.

Warum die Eile?

Wir sind sehr froh und dem Ortsbeirat dankbar, dass diese Beschlussvorlage unter den gegebenen Umständen abgelehnt wurde und nur zugestimmt werden soll, wenn die Wünsche des Ortsbeirats eingearbeitet worden sind. Aber die Wünsche, Ideen und Bedenken der Bürger, die sich in der "Werkstatt" engagiert haben, sind dann immer noch nicht eingeflossen.

Warum die Eile? Warum lässt man sich nicht die Zeit, die Ergebnisse der "Werkstatt" ebenfalls in die Beschlussvorlage einfließen zu lassen? Und eine der dringendsten Fragen steht sowieso weiter im Raum: Wie soll die Verkehrssituation geregelt werden?

Was ist aus dem Versprechen der Stadt geworden, die Bürger einzubeziehen?

Frank Wohlers

Ralf Bär

Michael Fertig

Elvira Fritz

Sieglinde Kissel

Edgar Koob

Hans Reinhardt

Monika Schaffner

Christian Sillus

alle Bensheim-Fehlheim

AdUnit Mobile_Footer_1