AdUnit Billboard

Weizenfelder „Ich hatte einen hörbaren Aufschrei erwartet“

Lesedauer

„Unverantwortliches Management“, BA-Leserforum vom Montag, 18. Juli, und „Bulldozer machen Weizenfelder platt“, Bergsträßer Anzeiger vom Montag, 11. Juli

Ich möchte den Leserbrief nicht wiederholen, es steht präzise alles drin. Ich dachte, dass der Bericht vom BA einen hörbaren Aufschrei der BA-Leser bewirken würde. Leider nein!

Mehr zum Thema

Thema des Tages

Heute beginnt das große BA-Sommerrätsel mit Gewinnspiel

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren

Weizenfeld-Vernichtung Leserbrief zur Vernichtung von Weizenfeldern: „Ich war selten so sprach- und fassungslos“

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Was ist los in einer Gesellschaft, die solche Frevel ignoriert? Der Landwirt muss entschädigt werden, von welchem Geld?

Der/die Verursacher müssen bestraft werden, eine einfache Entschuldigung, die nicht vorliegt, genügt nicht. Ich schließe mich der Forderung des Leserbriefschreibers an: Die Verantwortlichen müssen 14 Tonnen Weizen kaufen und Hungernden zur Verfügung stellen.

Gisela Shariff

Bensheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1