AdUnit Billboard

Tempo 30 Vielleicht bemüht man sich mal um kreative Lösungen

Lesedauer

Sanierung und Tempo 30, BA vom 24. Mai

Ich erlaube mir die Worte der Ortsvorsteherin und Stadtverordnete Ingrid Schich-Kiefer (CDU) zur Rheinstraße wie folgt zu ersetzen:

Mehr zum Thema

Bensheim

Awo Bensheim besucht das Vulkaneum

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Bensheim

Bensheimer Kleiderstübchen braucht Spenden

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren

„In dem Gebiet [südlich der Wormser Straße / um die Friedhofstraße] sind in den vergangenen [Jahrzehnten/ Jahren] zahlreiche Wohnhäuser auf ehemaligen [Gewerbeflächen/ Industrieflächen] entstanden, das gilt es zu berücksichtigen. Der Durchgangsverkehr soll hier möglichst herausgehalten werden.“

Es wird spannend zu erfahren, ob man sich in der Rheinstraße auch hinter Paragrafen versteckt und die geänderten Umstände ebenso unberücksichtigt lässt wie in der Friedhofstraße. Vielleicht bemüht man sich ja aber auch endlich – so wie andere Städte auch –, eine kreative Lösung zu finden, mit der die Lebensqualität in beiden Vierteln verbessert werden kann. Die Hoffnung stirbt ja bekannterweise zuletzt.

Roy Schneider

Bensheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1