Fall Nawalny

Viele Fragen und mehrere mögliche Antworten darauf

Lesedauer: 

„Zwingenden Beweis wird es wohl niemals geben“, BA-Leserforum vom Freitag, 25. September

AdUnit urban-intext1

Mit Interesse habe ich diesen Leserbrief gelesen und kann dem Autor bis Ende von Absatz eins voll zustimmen.

Ab Absatz zwei macht der Leserbriefschreiber aber genau die Aussage im Absatz eins bezüglich mehrerer Antworten wieder rückgängig – und hat nur eine Antwort. Wenn man in den Medien die Berichte vom Zeitpunkt der Tat bis heute verfolgt, dann muss man eigentlich davon ausgehen, dass der Mensch Nawalny nur eine untergeordnete Rolle spielt. Wichtig sind der Stopp von Nordstream II, verbunden mit Sanktionen gegen Russland. Da kann man sich auch andere Verantwortliche für diese Tat vorstellen. Das wäre zum Beispiel auch eine von den mehreren Antworten.

Karl-Günter Bornert

AdUnit urban-intext2

Einhausen

Leserbrief-Richtlinien online: www.bergstraesser-anzeiger.de/leserforum

AdUnit urban-intext3