AdUnit Billboard

Freibad Heppenheim Kabinentüren im Heppenheimer Freibad sind wieder dran; die Duschen sind kaputt

Lesedauer

Nachdem vorletzte Woche berichtet wurde, dass man im Heppenheimer Schwimmbad die Türen in den Damen-Duschräumen ausgehängt hat – aus erzieherischen Gründen (jemand hat eine Kabine als Toilette benutzt) –, so haben wir am Montag freudig festgestellt: Die Türen sind wieder da, und man exerziert bei uns Frühschwimmern (ab 60 Jahre aufwärts) doch nicht mit Erziehungsmaßnahmen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Dafür sind seit gestern weder die Außenduschen zu benutzen noch die in den Umkleideräumen (angeblich aus technischen Gründen). Eine kleine Notiz am Schwimmbad Eingang macht (wer es lesen kann und seine Lesebrille beim Schwimmen dabei hat) darauf aufmerksam, dass die Duschen außer Betrieb sind. Auch im Internet auf der Homepage wird auf diesen Zustand nicht hingewiesen. Es sind die ersten heißen, schön Wetter Tage am Stück, alle sind gestern bei 30 Grad Außentemperatur ungeduscht ins Wasser gegangen, dass man dafür dann entsprechend stark über Nacht gechlort hat. Heute wurde uns nun eröffnet, dass dieser Zustand mit den Duschen vor Anfang nächster Woche nicht geändert werden kann.

Unsere Tickets kosten aber nach wie vor vier Euro. Und das obwohl wir morgens dadurch noch früher (bereits nach 30 Minuten) wieder gehen müssen, damit wir noch einmal nach Hause gehen und uns duschen können, um dann rechtzeitig im Büro zu sein.

Mehr zum Thema

Hygiene

Ärger um die Damenduschen im Heppenheimer Freibad

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Schwimmbad

Erster Schwimmkurs in Heppenheim nach der Corona-Pause

Veröffentlicht
Von
ax
Mehr erfahren
Freizeit

Badespaß und Spieleabende: Ferientipps für Zuhause

Veröffentlicht
Von
Antonia Ehnes, Konrad Lehrer, Mia Eck
Mehr erfahren

Margot-Elaine Wolf-Schneider

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Bensheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1