Bundeswehr Immer öfter wird einer Militarisierung das Wort geredet

Lesedauer: 

„Ein Bergsträßer hat in Litauen das Kommando übernommen“, BA vom Donnerstag, 8. August, und „Deutsche Soldaten haben vor der russischen Grenze nichts verloren, BA-Leserforum vom Montag, 12. August

AdUnit urban-intext1

Auch mir ist dieser ganzseitige Bericht unangenehm aufgefallen. Der Autor des Leserbriefes hat in seinem Beitrag schon das gesagt, was auch mir wichtig war.

Ich möchte zusätzlich noch anmerken, dass schon seit Jahren in Fernsehen, Presse und Kommentaren einer Militarisierung das Wort geredet wird. Es soll anscheinend der Boden bereitet werden für künftige Auseinandersetzungen.

Hans Meder

AdUnit urban-intext2

Einhausen

Leserbrief-Richtlinien online: www.bergstraesser-anzeiger.de/leserforum