AdUnit Billboard

Energieversorgung Im Strom ist immer alles drin: Atom, Kohle, Gas, Wind

Lesedauer

„Wie grün ist welcher Strom?“, BA vom Freitag, 13. August

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Autorin zeigt in dem Beitrag eine kleine Unkenntnis über die sogenannten Ökostromtarife. Es gibt keinen ehrlichen Öko-Tarif, da der Strom immer ein Mischstrom ist, nach Lage der Dinge sein muss. Die Zertifizierungen (auch mit Gütesiegel) beschränken sich immer auf die bilanzierten Jahresmengen, also Kilowattstunden.

Besonders merkwürdig muten Ökostrom-Versorgungen an, die angeblich aus dem Ausland kommen sollen. Das funktioniert nun gar nicht. In diesem Strom ist „alles“ drin – aus Atom, Kohle, Gas etc. Es geht nicht anders.

Vor Jahren konnte ich in Bensheim mit einem Wasserkraft-Strom (also öko) aus Österreich und alternativ – anderer Versorger – mit einem Wasserkraft-Strom aus Norwegen beglückt werden. Wie das gehen soll, da es nur eine Leitung gibt, ist mir rätselhaft.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Von der unmittelbaren Deckung des Strombedarfs – also Kilowatt - wird nicht geredet, besser gesagt es wird geschwiegen.

Eberhard Wagner

Bensheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1