Innenstadt Hausbesitzer sollten Geschäftsleuten entgegenkommen

Lesedauer: 

Können wir alle nicht dafür sorgen, dass in unserem Städtchen Bensheim während oder nach der Pandemie viele Geschäfte nicht schließen müssen? Ja, das geht!

AdUnit urban-intext1

In Nachbarländern zahlen Geschäfts-Mieter im Parterre nicht mehr als Mieter ab der ersten Etage. Wenn die Hausbesitzer ihren Mietern im Parterre (Geschäftsleute) wesentlich entgegenkommen, können diese auch überleben.

Junge Leute könnten sich selbständig machen und neue Geschäfte entstehen. Wir hätten dann nicht nur Geschäfte von Filialketten in der Stadt, sondern einen lebens- und liebenswerten Mix.

Leben und leben lassen

Hausbesitzer sollten sich das überlegen – denn wer möchte eine tote Stadt. Einige Hausbesitzer haben schon reagiert; denn diese lieben ihre Stadt, möchten leben und leben lassen.

AdUnit urban-intext2

Christel Michels

Bensheim

AdUnit urban-intext3

Info: Leserbrief-Richtlinien online: www.bergstraesser-anzeiger.de/leserbriefe