AdUnit Billboard

Corona Geht von vollständig Geimpften ein Risiko aus?

Lesedauer

„Die Lage in den hessischen Kliniken spitzt sich zu“, BA vom 13.09.2021

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Auf die Frage an Herrn Prof. Dr. Nawid Khaladj, Geschäftsführer des Klinikums Darmstadt: „Sind es auch bei Ihnen vorwiegend Ungeimpfte, die stationär aufgenommen werden?“, antwortete dieser: Der überwiegende Anteil der schweren und symptomatischen Verläufe sind nicht vollständig geimpfte Patienten. Vereinzelt sind auch vollständig Geimpfte dabei, die aber aufgrund einer anderen Grunderkrankung einer stationären Behandlung bedürfen und im Rahmen der Routine-Testungen aufgefallen sind. Diese werden aus Gründen des Infektionsschutzes in den Covid-Bereichen der Kliniken behandelt.

Aus dieser Antwort von Prof. Dr. Khaladj fällt mir auf, dass offensichtlich im Klinikum Darmstadt die Ungeimpften gar keinen Anteil an stationären Behandlungen aufgrund einer Covid-19-Infektion haben. Prof. Khaladj erwähnt mit keiner Silbe die Ungeimpften. Weiterhin drängt sich mir die Frage auf, dass offensichtlich alle anderen Patienten auch vor den vollständig Geimpften geschützt werden müssen, da von den vollständig Geimpften ein Infektionsrisiko ausgeht?

Anne Alexander

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Lorsch

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1