AdUnit Billboard

„Bensheimer Weg“ Fachwerkhäuser in die Planung einbeziehen

Lesedauer

Schon lange verfolge ich die endlosen Diskussionen um den Marktplatz und den damit verbundenen Neubau. Ich bin in Bensheim aufgewachsen, kann mich noch sehr gut an den Parkplatz „Marktplatz“ erinnern. Freier Schorschblick, ich liebe diesen Blick.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Dann der „Neubau“, ich muss gestehen, ich freute mich über den Abriss. Jetzt wächst in den Köpfen, der Gedanke, wieder etwas davor zu bauen. Gleichzeitig macht man sich Gedanken, um ein neues Rathaus.

Freier Schorschblick erhalten

Warum kann man nicht die Fachwerkhäuser am Marktplatz in die Pläne miteinbeziehen? Ich bin kein Architekt, aber ich denke, man kann diese Häuser miteinander verbinden, hat ausreichend Platz und rettet diese vor dem Verfall. Wertet unseren Marktplatz auf, und es bleibt unser „freier Schorschblick“.

Christiane Hesch-Antoni

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Bensheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1