AdUnit Billboard

Sparkasse Bensheim Es wird etwas suggeriert, was so nicht zutrifft

Lesedauer

Sparkasse Bensheim erhebt Strafzinsen für Firmenkunden, BA vom 06.10.2021

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ich begrüße, dass der BA als eine der wenigen Publikationen überhaupt die aufgekommene Kritik anspricht. Dieser Punkt hätte aber deutlicher herauskommen können. Denn durch Erhebung der genau „0,5 Prozent“ suggeriert die Bank, dass sie lediglich Lasten weiterreicht, die sie selbst zu tragen hat, was so nicht zutreffend ist.

Tatsächlich gibt es zum einen Freibeträge bis zum 7-fachen der Einlagen der Mindestreserveverpflichtung (Informationen dazu unter: https://www.bundesbank.de/de/aufgaben/geldpolitik/ueberschussreserven). Und zum anderen steht es jeder Bank frei, ihr Geld in bar bei sich im Tresor zu verwahren.

Mehr zum Thema

Zahlungsverkehr

Sparkasse Bensheim erhebt Strafzinsen für Firmenkunden

Veröffentlicht
Von
Michael Roth
Mehr erfahren
Sparkasse Bensheim

"Die Strafzinsen der Sparkasse Bensheim sind mehr als unverständlich"

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren

Hier müsste man die tatsächlichen Zahlen und damit das Verhältnis Einlage zu Freibetrag wissen.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Andreas Schneider

Rechtsanwalt und Notar

Lindenfels

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1