AdUnit Billboard

Schönberger Kreuz Die Ortsbeiräte kümmern sich um die Angelegenheit

Lesedauer

Den Leserbriefen zum Thema Zufahrt Schönberger Kreuz muss man hinzufügen, dass es seit 1995 eine Vereinbarung zwischen den Ortsbeiräten Gronau/Wilmshausen und der Stadt Bensheim gab, wonach es den Bürgern der beiden Ortsteile gestattet war, den Verbindungsweg Schönberger Kreuz zu nutzen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nachdem auch ich zu den Leidtragenden gehörte, die eine Verwarnung erhielten, habe ich mich bei der Stadt informiert. Die Vereinbarung wurde angeblich durch eine amtliche Bekanntmachung aufgehoben. Es konnte mir aber niemand sagen, wer die Änderung veranlasst hat und wann die Bekanntmachung veröffentlich wurde. Auch die Ortsbeiräte Gronau/Wilmshausen wurden nicht informiert.

Bei dieser Vorgehensweise verwundert dann auch die Äußerung der Ordnungshüter nicht wirklich. Inzwischen kümmern sich wohl die Ortsbeiräte Gronau und Wilmshausen wieder um die Angelegenheit. Hoffentlich mit Erfolg.

Renate Moritz

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Bensheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1